Monat: Dezember 2018

Wieder in Portugal

Eine Woche waren wir auf dem wirklich netten Stellplatz in Isla Cristina. Gestern ging es also weiter nach Portugal. Der seit Tagen nahezu wolkenlose Himmel verabschiedete uns aus Spanien und empfing uns in gleicher Weise in Portugal. Hier noch einige Eindrücke von Isla Cristina:     Unser erster Weg in Portugal führte uns zur Markthalle […]

Weihnachten in Isla Cristina

Für die Geburtstags- und Weihnachtsfeieerlichkeiten hatten wir uns einen Stellplatz in Isla Cristina ausgesucht und per Mail einen Platz für 4 Tage reserviert. Es gefällt uns in dem von einer Sumpflandschaft umgebenen Örtchen sehr gut.   Isla Cristina ist ein vom Massentourismus noch verschonter Ort, der in erster Linie vom Fischfang lebt, denn hier befindet […]

Pause in Rota

Wie schon auf der Rückfahrt im letzten Winter machten wir auch jetzt ein paar Tage Pause in Rota. Der große Strandparkplatz darf im Winter immer noch von Wohnmobilen genutzt werden, dem entsprechend begehrt sind auch die guten Plätze, die den ganzen Tag Sonne bieten. Als wir ankamen, verriet uns ein netter deutscher Wohnmobilist, der schon […]

Granada

Wir erreichten Granada auf einer kurvenreichen Autobahn mit zahlreichen Brücken über zum Teil eindrucksvolle Schluchten. Granada liegt auf ca. 800 Metern umgeben von zur Zeit schneebedeckten Bergen. Eine gute Wahl war die Reservierung auf einem Campingplatz in La Zubia, einem südlichen Vorort von Granada. Die Karten für die Besichtigung der Alhambra hatten wir, wie überall […]

Aqua Amarga

Unser nächster Stop war Aqua Amarga, ein ehemaliges Fischerdorf, umgeben vom Naturpark Cabo de Gata. Hier sieht die andalusische Küste richtig nett aus: Sandstrände und Felsenküste im Wechsel und keine Hochhäuser. Das Wetter war so, dass man in kurzer Hose und T-Shirt vor der Bar seinen Weißwein trinken konnte. Wir blieben zwei Tage und fuhren […]

Zwischenstop in Murcia

Ganze fünf Tage wurden es dann auf der Finca Caravanas. Das Wetter passte, die Atmosphäre war nett, und wir verbrachten die Zeit mit Lesen, Faulenzen und einfach nur Fallenlassen. Franz, der Stellplatzbetreiber, sorgte für abendliches Programm, indem er ein Essen mit frisch gesammelten Pilzen organisierte oder zum Grillen mit anschließender Runde am Lagerfeuer einlud. Wir […]

Finca Caravanas

Seit drei Tagen sind wir nun auf der Finca Caravanas und genießen das supertolle, sonnige Wetter mit Temperaturen über 20 Grad aber auch die einmalige Atmosphäre dieses Wohnmobilstellplatzes und die absolute Ruhe. Franz, der Betreiber des Stellplatzes, bemüht sich rührend um seine Gäste, so wurden wir bei unserer Ankunft mit einem Teller „Marokkanische Linsensuppe“ empfangen. […]

Valencia

Um Valencia zu erkunden, suchten wir uns einen Campingplatz im Naturpark Albufera, der jetzt in der Nebensaison günstige Preise hat, und von dem ein Bus bis in die Innenstadt von Valencia fährt. Unser Besuch startete an einem Sonnabend vormittags, und Valencia präsentierte sich als normale quirlige Großstadt. Wir besuchten die obligatorischen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. […]