Monat: August 2019

Zurück in Deutschland

Nach fast neun Monaten ist unser Auto zurück in Deutschland. Von Saint-Malo führten uns zwei lange Etappen zuerst nach Meung sur Loire in der Nähe von Orleans und dann nach Toul.   In Toul standen wir am Yachthafen, den wir während unseres Sabbatjahres bereits mit dem Boot besucht hatten. Vom Stellplatz hatten wir einen schönen […]

Saint-Malo

Bevor wir in eine der am meisten von Touristen besuchten Städte Frankreichs, nämlich nach Saint-Malo fuhren, machten wir noch Station auf der kleinen Halbinsel St. Jacut sur Mer. Ein niedlich herausgeputztes Dorf mit zwei Highlights: einer Muschelzucht am Ortseingang und einem sehr schönen Markt am Freitag. In der Muschelzucht deckten wir uns mal wieder für […]

Port Beni

In Trégastel verloren wir dann die Spuren Kommissar Dupins. Hier hatte er während seines einzigen uns bekannten Sommerurlaubs der örtlichen Polizei bei der Aufklärung einiger Gewaltdelikte geholfen.   Wir fuhren weiter nach Port Beni, wo es einen kleinen Stellplatz für vier Wohnmobile direkt am Wasser gibt, wenn es denn da ist. Bei Ebbe jedoch steht […]

Trégastel

Wir blieben zwei Tage mit sehr schönem Wetter auf dem Stellplatz in Camaret sur Mer. Hinter dem an den Stellplatz angrenzenden Feld mit Menhiren führte ein kurzer Weg zum langen Sandstrand.   Auf dem Weg zur „Côte de Granit Rose“ machten wir zunächst Station im kleinen Dorf Landevennec am Ende der Halbinsel „Presqu‘ Île de […]

Pointe du Raz

Wir blieben zunächst auf den Spuren von Kommissar Dupin und besuchten die Austern- und Muschelzucht „Viviers de Penfoulic“ an einer Flussmündung. Die Anfahrt direkt zur Zucht ist nur bei Ebbe möglich, denn bei Flut reicht das Wasser direkt bis an das Gebäude, die Muscheln sind dann natürlich mit Wasser bedeckt. Hier mischt sich dann das […]