Neusiedler See

Drei Nächte verbrachten wir in der Wachau. Zunächst hatten wir einen schönen Stellplatz direkt an der Donau in Aggsbach, in einer weiteren Nacht übernachteten wir auf dem Parkplatz eines Heurigen, nachdem wir Speisen und Getränke des Weingutes genossen hatten.

Blick vom Stellplatz
Stellplatz beim Heurigen

 

Bei der Weinprobe im Schloss Gobelsburg beeindruckten nicht nur die Weine, sondern auch das imposante Gebäude. Gemütlicher ging es im Innenhof des gegenüberliegenden Bioweinguts zu, wo uns der zukünftige Winzer mit viel Fachkenntnis eine Auswahl der Weine des Hofes präsentierte. Der eine oder andere Wein landete bei den meisten Verkostungen im Sechsergebinde in unseren Stauräumen.

Schloss Gobelsburg

 

Um dem starken Verkehr in Wien und um Wien herum auszuweichen, machten wir einen großen Bogen um die Hauptstadt durch das Waldviertel. Ca. 20 Kilometer vor der tschechischen Grenze gefiel es uns im kleinen Wilfersdorf so gut, dass wir zwei Nächte blieben und an jedem Abend den Heurigen im Park des sehenswerten Schlosses aufsuchten.

Den Plan, auf dem Weg zum Neusiedler See die Nachbauten römischer Gebäude in Carnuntum zu besichtigen, reduzierten wir auf Grund des riesigen Trubels auf die Besichtigung des nahe gelegenen Heidentores.

Bei ca. 30 Grad trafen wir auf dem Stellplatz des Weinguts Schaller in Podersdorf ein und verbrachten einen sehr schönen warmen Abend vor dem Wohnmobil, bevor der angekündigte Regen eintraf und bis zum nächsten Morgen blieb.

Leuchtturm Podersdorf
Print Friendly, PDF & Email

2 comments on Neusiedler See

  1. Moin, ich habe den Eindruck, dass ihr keinen Stress habt auf der Fahrt, aber dennoch sehr viel schöne Sachen kennenlernt. Weiter so. Auf bald im Norden. Liebe Grüße von Uwe und Petra

  2. Hallo Ihr zwei, alles hört sich richtig gut an, wir sind begeister und neugierig auf Neues, -genießt die Zeit Und bleibt gesund.
    Hier ist alles gut Liebe Grüße Peter und Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.